Finnland

Heft Nr:
Heft 7
Autor:
Hildegund Hergenhan
Preis:
10.00 Euro

Einleitung

Über die zauberhaften finnischen Bänder kann ich nur immer staunen. Es sind zum Teil ganz einfache Muster, die zu wunderschönen Bändern verwebt sind. Viele, viele Rauten und Kreuze finden sich besonders auf den alten überlieferten Bändern. Sie sind in ihrer Art einmalig variiert und trotzdem ist es nur eine Raute oder nur ein Kreuz. Aber die Wirkung dieser zum Teil sehr breiten Bänder ist erstaunlich.

Ganz viele überlieferte Bänder, die in den Museen liegen, sind rot auf weiß. Und rot sind auch die Ränder dieser breiten, gemusterten Bänder. Vereinzelt sind blau gemusterte Ränder zu rot-weißen Bändern bekannt. Und dann gibt es auch Bänder mit blauen Randmusterfäden und diese blauen Randmusterfäden reichen bis in das Hauptmuster hinein. Darum habe ich teilweise die Originalfarben dazu geschrieben, denn diese blauen und roten Fäden innerhalb des Musters sind mir bisher nur in den alten Bändern der Bergsamen begegnet. So erlebt man immer neue Variationen des Bandwebens, wohin man auch sieht.

Heft per E-Mail bestellen »